Stand 12. 12. 2006
Herzlich Willkommen bei der Regiestelle E&C


Bitte beachten Sie: Diese Website wird seit Ende 2006 nicht mehr aktualisiert.
Die anhaltende Nachfrage von rund 60.000 Besuchern pro Jahr ist der Grund, die vielen und guten Artikel jedoch immer noch vorzuhalten.


Neu erschienen: Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche
Dokumentation der E&C Bilanzkonferenz vom 25. - 26. September 2006 in Leipzig

Neu erschienen: Soziale Arbeit als Koproduktion
6. Zwischenbericht der Regiestelle E&C der Stiftung SPI

Neu erschienen: Soziale Brennpunkte – Eine Herausforderung für eine integrierte Kinder- und Jugendpolitik (Berlin-Prozess)
Dokumentation der Europäischen Fachkonferenz vom 30. Januar - 1. Februar 2006 in Strasbourg

Interessensbekundung im Programm "Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus"
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Referat 501 - Grundsatzangelegenheiten, Extremismusprävention hat am 15.11. 2006 Kommunen / Landkreise / Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften aufgerufen, ihr Interesse im Online-Verfahren bis zum 31. Dezember 2006 zu bekunden. Gegenstand der Interessenbekundung ist die Förderung Lokaler Aktionspläne im Rahmen des Programmbereichs "Entwicklung integrierter lokaler Strategien“.

Sonderprogramm für Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort
Für die Jahre 2007 und 2008 legen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ein neues Sonderprogramm für Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort auf. Die Maßnahme verbindet die beiden bestehenden Programme "XENOS - Leben und Arbeiten in Vielfalt" und "Soziale Stadt". Projektvorschläge können bis zum 15. Januar 2007 eingereicht werden.

Neu erschienen: Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche – Kommunale Strukturen, Standards und Bedingungen für die Entwicklung sozialer Brennpunkte
Dokumentation der Veranstaltung am 23. und 24. Mai 2006 in Berlin

Neu erschienen: Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund – Sozialer Zusammenhalt durch interkulturelle Strategien und integrierte Ansätze in benachteiligten Stadtteilen
Dokumentation zum Fachforum vom 26. bis 27. Juni 2006

Neu erschienen: Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche – Perspektiven von Quartiersentwicklung und Lokalem Aktionsplan in E&C-Gebieten
Dokumentation der Zielgruppenkonferenz der Quartiersmanager/innen aus E&C-Gebieten vom 26. und 27. April 2006

Neu erschienen: Konzepte der frühkindlichen Sprachförderung in sozialen Brennpunkten
Dokumentation der Veranstaltung am 9. und 10. Mai 2005 in Berlin

Neu erschienen: Sozialraumorientierte Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen in benachteiligenden Stadtteilen
Dokumentation der Konferenz der aus dem KJP geförderten bundeszentralen Träger sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugend-hilfe am 17. und 18. Oktober 2005

Neu erschienen: Kinder- und Jugendhilfe im Prozess der Arbeitsmarktreform – Organisationsübergreifende und interdisziplinäre Handlungsstrategien zur beruflichen Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Dokumentation des Fachforums vom 16. und 17. Februar 2006 in Hannover

Ausweitung des erfolgreichen Programms Kompetenzagenturen": Ausschreibung
Aufgrund der positiven Bilanz der Pilotphase hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein Förderprogramm „Kompetenzagenturen“ aufgelegt, mit dem die Unterstützungsleistungen für besonders benachteiligte Jugendliche weiter verbessert und ausgeweitet werden. Dazu soll die Zahl der geförderten Kompetenzagenturen von bisher 15 auf 200 erhöht werden.

Neues im Internetportal www.berlinprocess.eu
Auf den Internetseiten zum Berlin-Prozess und im Diskussionsforum wurden neue Beiträge, Informationen und Ankündigungen veröffentlicht.


Neu erschienen: Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche – Zukunftsfähige Konzepte sozialer Koproduktion in sozialen Brennpunkten
Dokumentation der Zielgruppenkonferenz der aus dem Kinder- und Jugendplan geförderten bundeszentralen freien Träger sowie Schulen, Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe aus E&C-Gebieten vom 11. und 12. Mai 2006

Neu erschienen: Ideologie und Strategien des Rechtsextremismus – Wie geht man als Journalist/in damit um?
Dokumentation des Werkstattgesprächs für Lokaljournalisten/innen am 8. Mai 2006 in Berlin

Neu erschienen: Lokale Bündnisse für Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – Arbeitsformen, Methoden und Standards
Dokumentation zur Konferenz für Quartiersmanager/innen und Vertreter/innen der Kommunen mit E&C-Gebieten am 12. und 13. Dezember 2005 in Erfurt



Neu erschienen: Junge Familien im Brennpunkt – Förderung und Unterstützung von jungen Familien in E&C-Gebieten
Dokumentation des Fachforums vom 18. und 19. April 2005 in Köln

E&C Journal Nr. 16 erschienen
Inhalt: "Rechtsextremismus und Medien"
Autor: Dr. Hauke Hartmann, Bertelsmann Stiftung


Europa der Chancengleichheit – Integration ist Zukunft
Auf Beschluss des 6. Deutsch-Französischen Ministerrats vom 14. März 2006 „Europa der Chancengleichheit – Integration ist Zukunft“ ist für das Jahr 2006 der Start einer Initiative zum Austausch deutscher und französischer Fachkräfte aus den Bereichen Stadtentwicklung, Jugend und Soziales sowie eine Best-Practice-Konferenz geplant. Der Austausch über Programme und Reformvorhaben zielt darauf, die Chancen benachteiligter junger Menschen zu verbessern.


Abschlussbericht des Modellprojektes "Sozialräumliche Familien- und Jugendarbeit (SoFJA)" des BMFSFJ veröffentlicht.
Ziel des Modellprojektes SoFJA ist die soziale Integration von sozial desintegrierten Jugendlichen. Bisherige Lösungsansätze im sozialpädagogischen Dienstleistungssystem haben bei dieser Aufgabe noch nicht genügend Effektivität und Erfolg entwickelt. Mit diesem Konzept wurde ein neuer Ansatz erprobt, um diesen Jugendlichen neue Perspektiven zur sozialen Integration zu eröffnen.


Berlin-Prozess – Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche: Neues Portal unter www.berlinprocess.eu
Für den transkommunalen Erfahrungsaustausch zum "Berlin-Prozess - Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche" hat die Regiestelle E&C ein neues Internetportal eingerichtet. Beteiligen Sie sich am europaweiten Austausch über integrierte Handlungsansätze für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Stadtteilen, schicken Sie uns Ihre Ideen, Praxisbeispiele und Kommentare.

Berlin process – The Social City for Children and Youth: Webpage and discussion forum: www.berlinprocess.eu
The German programme platform E&C provides a new discussion forum for a continuous transmunicipal European exchange of integrated approaches for children and young people in disadvantaged neighbourhoods, known as the „Berlin-Process – The social city for children and youth“. Join our discussion forum and be one of the members of the Berlin Process.




Schulverweigerung - Die 2. Chance
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. ist vom BMFSFJ beauftragt worden, als Regiestelle das Projekt "Schulverweigerung - Die 2. Chance" durchzuführen. Mit dem Projekt sollen  bundesweit rund 1.000 Schülerinnen/Schüler mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds wieder in die Schule integriert werden.

Gerd Hoofe, Staatssekretär im BMFSFJ: "Zukunftschancen für Jugendliche und junge Erwachsene durch berufliche Integration – ressortübergreifender Handlungsauftrag für die regionale Jugendhilfe und Arbeitsförderung"
Eröffnungsrede des Staatssekretärs im BMFSFJ, Gerd Hoofe, anlässlich des Fachforums „Kinder- und Jugendhilfe im Prozess der Arbeitsmarktreform – Organisationsübergreifende und interdisziplinäre Handlungsstrategien zur beruflichen Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ am 16. und 17. Februar 2006 in Hannover.
Rückblick zum Fachforum „Kinder- und Jugendhilfe im Prozess der Arbeitsmarktreform – Organisationsübergreifende und interdisziplinäre Handlungsstrategien zur beruflichen Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ am 16. und 17. Februar 2006 in Hannover.


Das SGB II und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe
Empfehlungen für die kommunale Ebene der Kinder- und Jugendhilfe und für die Arbeitgemeinschaften (ARGEn) der Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe und Bundesagentur für Arbeit
Stand:18.9.2000


Internetseite des Projektes "Gender Mainstreaming in der Kinder- und Jugendhilfe“
Information über die Internetseite des Projektes "Gender Mainstreaming in der Kinder – und Jugendhilfe“ am Deutschen Jugendinstitut in München – gefördert vom BMFSFJ

LOS: Erfolgreiches Arbeitsmarktprogramm wird fortgesetzt
Stand:18.9.2000
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verlängert das erfolgreiche Arbeitsmarktprogramm "Lokales Kapital für Soziale Zwecke" (LOS), um auch weiterhin benachteiligten Menschen am Arbeitsmarkt zu helfen und gleichzeitig lokale Strukturen zu stärken.
Suche
Stand:18.9.2000
Start
Stand:18.9.2000
E&C Newsletter



Stand:18.9.2000
Veranstaltungen
Stand:18.9.2000
www.eundc.de
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000
Schneller Zugriff
Stand:18.9.2000
Alternative Navigation über

Regiestelle E&C:
e-Mail, Anschrift, Telefon und Ansprechpartner

E&C Programminfo

E&C städtische Standorte

Programmbaustein "Netzwerke und Ehrenamt"

E&C ländliche Standorte

E&C Programmpartner
Stand:18.9.2000
Logo BMFSFJ
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000